Mäandern in Paris

img_2568

So eine große und beeindruckende Stadt lehrt einen auch Demut. Wir werden sie nicht in drei Tagen erfahren, wir müssen einfach nochmal wiederkommen. Und dieser geniale kleine Satz „das machen wir dann das nächste Mal“ hat dafür gesorgt, dass wir uns ganz von der Stadt haben treiben lassen können.  Ein bisschen Notre-Damm (der war da […]

Urlaub ist Anarchie oder Abhängen in Paris

img_2545-1

Ich sags gleich am Anfang, wir (die Eltern) hatten uns das ganz anders vorgestellt. Eher so, dass sie (die Kinder) voller Ehrfurcht mit uns gemeinsam die Meisterwerke der Jahrhunderte aus Architektur (Notre Dame) und Malerei (Louvre) bestaunen und selbstverständlich für die Stadt des Liberté, Egalité und Fraternité den einen oder anderen Kilometer auf sich nehmen. […]

Paris die Wuselstadt

img_2503

„Hat überhaupt jemand gut geschlafen?“ war der erste Satz der Großen nach unserer ersten Nacht im Zelt und damit hat sie so ziemlich ins Schwarze getroffen. Leicht übermüdet haben wir uns gegen 8:00 aus dem Zelt geschält und brauchten eine Weile bis wir wieder ganz entknittert waren, aber ein Pott Kaffee und Pain au chocolate […]

Tag 1 – Paris 

img_2443-1

Heute ging es endlich los. Nachdem wir schon seit Wochen unsere Packliste optimieren, war es doch am Ende so, dass wieder ein Häufchen auf dem Küchentisch liegen blieb für den es einfach auch im größten Rucksack kein Fach mehr gab. So haben wir z. b. den Gummihammer zu Hause gelassen und uns auf nette Zeltnachbarn […]